Hotel Herberge im Kleegarten

    • galerie_01

      galerie_01

    • galerie_02

      galerie_02

    • galerie_03

      galerie_03

    • galerie_04

      galerie_04

    • galerie_05

      galerie_05

    • galerie_06

      galerie_06

    • galerie_07

      galerie_07

    • galerie_08

      galerie_08

    • galerie_09

      galerie_09

    • galerie_10

      galerie_10

  • Loading...

Beschreibung

Bezeichner2115
LandEuropa
RegionDeutschland
UnterregionGrimmheimat Nordhessen
OrtWanfried-Heldra (Werratal)
ObjektartHotel
Max. Personen2
Mindestaufenthalt1 Tage
Ankunftstagetäglich

    Perfekt ist vieles, doch einzigartig nur weniges – Herzlich willkommen im Hotel Herberge im Kleegarten!

    Rundgang durch das Hotel Herberge im Kleegarten. Das Hotel Herberge im Kleegarten ist in einer ortsbildprägenden Hofreite, dem "Frank'schen Gut", beheimatet. Der Gutshof liegt in der Ortsmitte Heldras, einem kleinen Dorf im östlichsten Zipfel Hessens. Der Ort ist umgeben von der bergigen und waldreichen Landschaft des Werratals, in der Mitte Deutschlands. Das 2003 als schönstes Dorf Hessens ausgezeichnete Heldra ist mit dem Auto in einer dreiviertel Stunde von Eisenach, Kassel oder Göttingen erreichbar. Das Haupthaus des Gutshofes datiert aus dem Jahr 1621. Bei dem Fachwerkgebäude handelt es sich um einen zweigeschossigen Bau der kulturhistorisches Erbgut beherbergt. Das Innere des Hauptgebäudes präsentiert sich so, wie es zu Besitzzeiten der Adelsfamilie von Grotthausen ab 1741 eingerichtet worden war. Die Adelsfamilie von Grotthausen installierte in der Eingangshalle eine aufwendige Treppenanlage und verlegte Steinböden in mehreren Räumen. Viele historische Türen (z.T. mit Silberbeschlägen) sind erhalten geblieben. Im Obergeschoss des Haupthauses findet sich auch heute noch eine aus dem 18. Jahrhundert stammende Holztrennwand.

    Übernachten
    „Das Bett ist ein guter Beichtstuhl und Audienz des Gewissens“
    Sollten Sie bei uns nächtigen und Jean Paul Recht geben, werden Sie feststellen, dass Sie noch nie in so schöneren Beichtstühlen geschlafen haben. Die Herberge im Kleegarten bietet ihren Besuchern unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten, diese sind:

    • Fremdenzimmer: unsere komfortabelste Übernachtungsmöglichkeit. Ab 30,- Euro pro Person
    • Strohsacklager: für Minimalisten. Ab 15,50 Euro pro Person
    • Zigeunerwagen: Übernachtung mit besonderem Flair

    Das Haus hat den höchsten Denkmalschutzpreis Deutschlands erhalten.

    Ausstattung

    Außenbereich

    Parkplatz

    Preise

    Tagespreise

    19.03.2019 - 21.03.202015,50 €

    Belegungsplan

    • geschlossen
    • belegt
    • auf Anfrage
    • frei

    Buchungsanfrage

    Eigentümer / Leistungsträger
    Hotel Herberge im Kleegarten
    Vor der Lücke 1
    37281 Wanfried-Heldra (Werratal)


    Telefon: +49 (0) 5655 / 923444
    Webseite: http://www.herberge-im-kleegarten.de

    Buchungsanfrage: Hotel Herberge im Kleegarten

    Unser Netzwerk


    Kontakt

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    +49 (0) 7725 9799040


    © Copyright 2019, Masepo GmbH | Alle Rechte vorbehalten